Jagd

Südafrika – Kudu ist meine Passion

Von  | 

Wenn es um Afrikas große Antilopen geht, ist der südafrikanische Kudu meine Leidenschaft, ganz egal wie ich es drehe und wende, ich kann einfach nicht genug von ihnen bekommen.

Ich weiß, dass es interessante Tierarten wie den Säbel(Rappenantilope) in Sambia, Berg-Nyala in Äthiopien oder Lord Derby Eland in Camerun um nur ein paar zu nennen gibt – trotzdem, hätte ich die Wahl, würde es der südafrikanische große Kudu sein.
Die Haltung stolz, mit erhobenem Haupt und immer hoch auf den Beinen stehend ist es der Blick, wenn du in die Augen des Kudus schaust und er mit tiefem Blick den Jäger zu spüren gibt, du kriegst mich nicht!
Ihre Tarnung und Farbe im Busch auf 10m nicht gesehen zu werden gibt ihnen den Namen der „graue Geist“ von Afrika. Es ist unglaublich wenn du durch den Busch pirscht und einen Kudu auf kürzeste Distanz nicht ausmachen kannst, bzw. du als Jäger zu langsam bist um einen Schuss abzugeben.
Ich habe mich spezialisiert die beste Kudu-Jagd meinen Kunden/Jägern aus der ganzen Welt anzubieten. Dadurch habe ich bemerkt, dass nicht nur ich die Leidenschaft der Kudu-Jagd habe. Es wurde mir bewusst, dass es Jäger gibt, die ganz Südafrika bejagen um einen guten Kudu zu bekommen.

 

hunting in south africa, hunting kudu

Einer dieser fermen Jäger ist Hakan Pholstrand aus Schweden. Unsere Freundschaft begann, nach dem er bei mir eine 10 Tages Safari ausschließlich auf Kudu buchte. Er bevorzugte den ganzen Tag zu pirschen, unter einem Baum die Mitaggsrast einzulegen, danach weiter zu jagen, immer mit demselben Gedanken, – einen guten Kudu zur Strecke zu bringen. Um die Zeit unter der heißen Mittagssonne schneller zu vertreiben, begannen wir einen Wettbewerb, mit der Steinschleuder auf die ca. 40m entfernte Wasserflasche zu schießen. Der Gewinner darf sich abends als Erster mit dem heißen Wasser, welches wir am Feuer aufkochen, duschen.

Schon seit Jahren ist es meine Spezialität die besten Reviere ausfindig zu machen, in denen vorher noch nicht gejagt wurde und viele Kudus mit guten Genen vorhanden sind. So war es auch bei dieser Jagd, wo wir nicht nur die Kudus mit 60 inch Hornlänge überschreiten wollten, auch Abnorme, extrem weite Auslagen, schwere Trophäen und mit einer 3en Spirale, etc. sind von Interesse. Wir sahen einen Kudu, und wie immer begann ein nettes Szenario, zuerst mussten wir über dieses besondere Tier diskutieren, war es ein junger Bulle, sprachen wir darüber wie die Trophäe in Zukunft aussehen könnte, war es ein guter Bulle, wurde die Trophäenstärke diskutiert – wie viele Spiralen, kommt er auf 60 inch, wurde alles bejaht, konnten wir die Jagd auf den Kudu fortsetzen. Möglicherweise war das der Höhepunkt der 10 Tage Jagd, da alle anderen Kudus nicht die Mindestanforderung Hakans entsprachen und wir kein Jagdglück mehr hatten, daraufhin sagte er, kein Problem „das ist Jagd“.

hunting kudu in south africa

So kann ich mich noch an eine Kudu-Safari erinnern, wo wir wieder einmal pirschend unterwegs waren und auf einen Kudu stießen, beim Anblick des hervorragenden Kudus erstarrte ich und stammelte zu Hakan: „schießen“ „das ist Er“ „nimm Ihn“ !! Ich kann mich noch ganz genau auf den Blick von Hakan erinnern, der ruhig und entspannt wie immer war und er fragte mich: kannst du ihn fährten? ich erwiderte, „ja“ somit wusste ich wir werden diesen Kudu die nächste Zeit bejagen, bis er einen gezielten Schuss abgeben kann, um dann die Fotos zu machen und alles genießen kann, auch wenn es die ganzen Tage der Safari benötigen wird. Das ist die Jagd mit allen seinen Faceten, mit der Liebe zur Natur, es genießen zu können, die Ehrfurcht und allem was dazu gehört.

Der größte Kudu, welchen ich bis dato mit einem Jäger zur Strecke gebracht habe, hat 63 7/8 inch und es wurden von meinen Jägern mehr als 13 Kudus über 60 inch erlegt.

Kudujagd Südafrika

 

Piet Otto Safaris
South Africa
M: +27 82 3787 458
E: pieteroto@mweb.co.za

 

Fotos: Piet Otto Safaris

Piet Otto safaris

Piet Otto Safaris has been conducting safaris in Southern Africa for more than 16 years.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *